Café Henrici -

MO
8 - 22
DI-FR
8 - 24
SA
9 - 24
SO
9 - 22

« alle Events

Moe der Barde

20.00 Uhr | freier Eintritt

Moe der Barde - 25. Sep 2012

Sie träumen nicht. Sie sind nicht verliebt. Kompromisslos. Moe der Barde ist verwunschen. Dank schizophrener Liedgestaltung unendlich eigenständig.
Der Urner Songwriter Mario Schelbert umgarnt waghalsige Beobachtungen mit eingängig schräger Schönheit. Flirrende Teppiche wechseln in polternde Pauken über. Heulende Hymnen. Ein Kontrabass streicht im Niemandsland zu gepoltertem Snare Beat. Wo sind wir eigentlich? Moe der Barde wartet auf Godot. Ab und an schwingt das Schwyzerörgeli dazu und lässt die Berge bedenklich nahe rücken. Zielstrebig und doch zerbrechlich. Wer sind wir eigentlich? Sie bäumen sich auf bis zur Riesengrösse und fallen in Schwerelosigkeit. Aufgeweckt auf dem Küchenboden, zwischen Stuhl und Bank. Vom Thron gestossen.

Moe der Barde ist Avantgarde-Folk

„Looking while my view’s distracted, accepting while my mind’s reluctant.
It’s great to feel great, cause you feel barely nude wearing nothing but branches.

« alle Events